Neue Räume für die JF Radeberg

Übergabe der neuen Räumlichkeiten für die Jugendfeuerwehr Radeberg

Der Dienst unserer Jugendfeuerwehr Radeberg am 31.08.2019 war kein normaler, denn bevor es los ging, mussten die Floriansjünger erstmal Ihre Sachen packen. Zu Gast waren auch unser Oberbürgermeister Herr Gerhard Lemm und der Wehrleiter Frank Höhme. Sie waren gekommen, um nach ca. 3-Monatiger Bauzeit die neuen Räumlichkeiten im 1. OG des Gerätehauses der Feuerwehr Radeberg den Jungs & Mädels der Radeberger Wehr offiziell zu übergeben.

Ca. 25.000 € wurden in den Umbau gesteckt, um die ehemalige Wohnung zu einem neuen Domizil der 30 Jugendlichen zu machen. Neben Maler- Fußbodenverlege- und sonstigen handwerklichen Arbeiten, wurde die Gefahren- und Brandmeldeanlage erweitert und Geld investiert in Bänke und Spinde.

                 Umzug     Übergabe

Sichtlich erfreut konnten die anwesenden Jugendlichen ihre Persönliche Schutzausrüstung in die schon zugeordneten Spinde räumen, die in den typisch Jugendfeuerwehrfarben orange blau die Räumlichkeiten verschönern. Neben den 3 Umkleideräumen gibt es einen Aufenthaltsraum und eine kleine Küche sowie Toiletten, welche es bisher im Obergeschoss des Gerätehauses noch nicht gab. Auch das Archiv wurde nach oben verlegt. Jetzt ist im Untergeschoss Platz geschaffen, für die so wichtige Trennung der sauberen und verschmutzen Einsatzbekleidung, für einen weiteren kleinen Umkleideraum, welcher nachwachsenden oder neu hinzukommenden Mitgliedern zur Verfügung gestellt wird oder auch für Technik.

                 Spinde einräumen     Spinde einräumen