Übung

Übung am 01. Oktober 2016

Am Samstag, dem 1. Oktober 2016, stand ein besonderer Dienst auf unserem Dienstplan: eine Übung. Um 8:30 Uhr trafen sich die Jugendlichen dazu im Gerätehaus, doch anders als erwartet fand keine Einteilung auf die Fahrzeuge statt. Es erfolgte eine Einteilung in Gruppen und es ging zur Stationsausbildung. Auf dem Plan stand dabei die Erste Hilfe, Gerätekunde und Knoten & Stiche.

Im Anschluss gab es Gegrilltes mit Nudelsalat zur Stärkung. Und es freuten sich alle auf den anstehenden Spielenachmittag, doch gegen 13:20 Uhr wurde die Jugendfeuerwehr unerwartet ins Stadtbad alarmiert. Dort wurde ein Feuer mit einer vermissten Person gemeldet. Sofort zogen sich alle um, verteilten sich auf die Fahrzeuge und fuhren zur Einsatzstelle, wo sie sofort durch den aufgebrachten Anrufer empfangen wurden. Zügig wurde mit der Suche nach der vermissten Person begonnen. Gleichzeitig starteten die Arbeiten zum Aufbauen der Löschwasserversorgung. Unsere neue TS10 wurde von den Erwachsenen in Stellung gebracht und die Jugendlichen bauten eine Saugleitung auf um aus dem Schwimmbecken Wasser entnehmen zu können. Außerdem wurde eine Schlauchleitung bis auf den Volleyballplatz aufgebaut. Neben diesem brannte ein kleines Haus in voller Ausdehnung. Auch die vermisste Person wurde zwischenzeitlich gefunden und medizinisch versorgt.

        .       

Nach einer kurzen Auswertung der Ausbilder, welche mit Ausnahme ein paar kleiner Mängel sehr zufrieden waren rückten alle wieder ein und der Dienst war nach den Aufräumarbeiten beendet.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://www.jfradeberg.de/images/Galerie/Uebung